Dämmung Tag

Randleistenmatten für die Sparrendämmung planen und ausführen

Auch beim Dämmen mit Randleistenmatten muss zwischen Dämmstoffschicht und Dachhaut ein durchgehender Lüftungszwischenraum von 2 bis 4 cm frei bleiben Randleistenmatten, Dämmvorhaben muss man je nach den örtlichen Gegebenheiten unterschiedlich planen und ausführen. Bei genau parallel verlaufenden Sparren und bei selbst aufgebauten Lattengerüsten ist das…

Lesen Sie mehr
Alle Artikel von Perfektheimwerken in Wärmedämmung no comments

Dämmung von Betondecken zwischen Lagerhölzern

Beginnen Sie bei der Dämmung von Betondecken mit der Verlegung des ersten Lagerholzes an einer Wand, um eine schallübertragende Berührung zu vermeiden Dämmung von Betondecken, Rohbetondecken erhalten einen gedämmten Unterboden mit Lagerhölzern, auf denen man dann Trockenestrichplatten, Holzdielen oder Fertigparkett verlegt.   Hierbei richtet sich…

Lesen Sie mehr
Alle Artikel von Perfektheimwerken in Wärmedämmung no comments

Dämmung von Deckenbalken (Holzbalkendecken)

Berücksichtigen Sie bei der Dämmung von Deckenbalken ein Übermaß von 1 bis 2 cm der Dämmstoffplattendicke, messen Sie jeweils die Breite genau aus Dämmung von Deckenbalken, jeder moderne Fußbodenaufbau berücksichtigt neben der Wärmedämmung auch schallschützende Maßnahmen.   Optimalen Schutz vor Schallübertragung können Sie jedoch nur…

Lesen Sie mehr
Alle Artikel von Perfektheimwerken in Wärmedämmung no comments

Fußboden Dämmung mit Dämmstoffkörnung, Dämmstoffschüttung

Nachträgliche Fußboden Dämmung, bei einem bereits vorhandenen ungedämmten Boden oder unzureichend gedämmten Bodenaufbau mit Holzdielen Fußboden Dämmung; Beim Dachgeschoßausbau in älteren Häusern findet man häufig Verhältnisse vor, die modernen Ansprüchen an eine wärme – und schallgedämmte Wohnung nicht mehr entsprechen.   So wurde früher oft…

Lesen Sie mehr
Alle Artikel von Perfektheimwerken in Wärmedämmung no comments

Untergrund bei der Wärmedämmung vorbereiten, Risse und Löcher beseitigen

Bevor Sie Dämmstoffe anbringen, sollte vorher der Untergrund bei der Wärmedämmung, Risse oder Löcher im Verputz beseitigt werden Untergrund bei der Wärmedämmung vorbereiten, hierbei reinigt man zunächst alle Schadstellen mit einer Drahtbürste. Überstehende Mörtelreste können mit einem Hammer abgeschlagen werden.   Anschließend müssen die Schadstellen…

Lesen Sie mehr
Alle Artikel von Perfektheimwerken in Wärmedämmung no comments

Abdichtung der Kellerwände und Wärmedämmung

Besonders wichtig für den Werterhalt eines Gebäudes und ein gesundes Wohnklima im Haus ist die Abdichtung der Kellerwände und Fundamente gegen eindringende Feuchtigkeit aus dem Erdreich Abdichtung der Kellerwände, gerade hier sind beim Neubau immer wieder Versäumnisse zu beobachten, die sich später kaum oder nur…

Lesen Sie mehr
Alle Artikel von Perfektheimwerken in Wärmedämmung no comments