Bauplan Hausbar, Zimmerbar für Genießer

Bauplan Hausbar, wie Ihre freundliche Zimmerbar genau aussehen soll – dazu haben Sie bestimmt schon ganz bestimmte Vorstellungen

Bauplan Hausbar, diese Werkarbeit schreitet trotz ihrer stattlichen Größe schnell voran, weil ihr Material in seiner Rohform (also ohne geschliffen und poliert zu sein) weiterverarbeitet wird. Wie Ihre freundliche Zimmerbar genau aussehen soll – dazu haben Sie bestimmt schon ganz bestimmte Vorstellungen. Unsere Maßangaben sind nur Vorschläge.

Bauplan Hausbar, Zimmerbar für Genießer

Bauplan Hausbar

Bauplan Hausbar, Zimmerbar für Genießer

Hausbar  

Lustige, knallige Farben unterstreichen den eigenwilligen Charme der Bar

 

Material:

  • 1 Lamellentür (46×40 cm)
  • 1 Sperrholzplatte (46 x 40 x 0,4 cm, Rückwand)
  • 2 Fichtenholzbretter (46 x 25 x 2 cm, Rahmen)
  • 3 Fichtenholzbretter (35 x 25 x 2 cm, 2x Rahmen, lx Regalbrett)
  • 2 Zaunpfähle (45 cm lang)
  • 4 längshalbierte Zaunpfähle (jeweils 45 cm lang)
  • 1 Holzklotz
  • Rundholzreste (für das Gesicht)
  • Scharniere, Holzdübel, Nagelstifte

Bauplan Hausbar, Zimmerbar für Genießer

Material  

Hausbar

Bauplan Hausbar, Zimmerbar für Genießer

Barkasten zusammenleimen  

Barkasten zusammenleimen (46 und 35 cm lange Fichtenholzbretter).

 

 

Bauplan Hausbar, Zimmerbar für Genießer

In die Fußhölzer Nut sägen  

In die Fußhölzer (halbierte Zaunpfähle) jeweils 1 Nut in der Breite eines Zaunpfahles für die Beine sägen

Bauplan Hausbar, Zimmerbar für Genießer

Loch vorbohren  

Das Loch für den Verbindungsdübel von unten vorbohren (1 cm Durchmesser)

Bauplan Hausbar, Zimmerbar für Genießer

Fuß und Bein verleimen  

Fuß und Bein mit einem Holzdübel (1 cm Durchmesser ) miteinander verleimen

Bauplan Hausbar, Zimmerbar für Genießer

Frisur schneiden  

So schnell lässt sich mit dem Stechbeitel eine Frisur schneiden

Bauplan Hausbar, Zimmerbar für Genießer

Einzelteile verleimen  

Die Einzelteile des Barkastens mit Ausnahme der Lamellentür verleimen. Bevor die Beine mit dem Barkasten verdübelt und verleimt werden, muss an dem Kasten die Tür angeschraubt und das Innenbrett auf Nagelstifte lose aufgelegt werden. Wenn die Tür aufgeht, verlagert das ganze Gestell nämlich seinen Schwerpunkt. Die Beine so anbringen, dass die Bar auch bei geöffneter Tür stabil steht.

 

Weitere Baupläne

1 Bauplan Schaukelstuhl, eine einfache Konstruktion

2 Bauplan Automobil als Wandschmuck, Holzmodell

3 Bauplan Zusammensteckbarer Tisch mit 4 Seitenteilen

4 Blumenkasten – Bauanleitung zum selbst bauen

Schreibe einen Kommentar