Bauplan Schaukelstuhl, eine einfache Konstruktion

Bauplan Schaukelstuhl, welche Inneneinrichtung Sie auch immer besitzen, dieses Exemplar wird ganz bestimmt dazu passen, einfache Konstruktion

Bauplan Schaukelstuhl, dieses beliebte Sitzmöbel hat eine lange Tradition. In vielen unterschiedlichen Varianten, sei es gedrechselt, gepolstert oder geflochten, überdauerte es Jahrhunderte und war schon immer ein Inbegriff der gemütlichen Wohn – Atmosphäre.

Bauplan Schaukelstuhl, eine einfache Konstruktion

Bauplan Schaukelstuhl

Wer erinnert sich nicht gern an die schönen Stunden zurück, wenn Großmutter schaukelnd und mit dem Nähzeug in der Hand ihren Enkeln Geschichten erzählte. Einen ganz modernen Vertreter diese Gattung, können Sie mit dieser Bauanleitung nachbauen. Welche Inneneinrichtung Sie auch immer besitzen, dieses Exemplar wird ganz bestimmt dazu passen.

Der Stuhl weist eine einfache Konstruktion auf. Zwei Seitenteile, die aus 15 mm dickem Multiplex bestehen, bilden das Gerüst. Alle Verbindungen werden mit fertigen Möbel – Verbindungselementen und Spanplatten – Schrauben hergestellt. Der Sitz des Schaukelstuhls ist nach oben und die Rückenlehne ist im oberen Bereich nach hinten gebogen.

Sitz und Rückenteil sind in einer Richtung flexibel, in der anderen ganz stabil. Dies erreicht man durch das Verleimen zweier Holzschichten. Die obere Schicht besteht aus 30 mm breiten und 9 mm dicken Multiplexleisten, die aus einer Platte zugeschnitten wurden. Die untere Schicht besteht aus 4 mm dickem Sperrholz, das diagonal zur Faserrichtung sehr biegsam ist. Wenn Sie nun die Leisten parallel zur Faserrichtung aufleimen, bleiben sie entsprechend flexibel. Wie auch immer Sie die Oberfläche Ihres Schaukelstuhls behandeln wollen, Sie sollten dies auf jeden Fall vor dem Zusammenbau erledigen.

Bauplan Schaukelstuhl

Bauplan Schaukelstuhl, eine einfache Konstruktion

Schritt 1 Bauplan Schaukelstuhl

Das Raster auf Pappe aufzeichnen. Seitenteile, Stege Führungsleisten und Querstreben einzeichnen, Schraublöcher markieren und die Teile ausschneiden. Auf Multiplex übertragen und mit der Stichsäge ausschneiden.

Bauplan Schaukelstuhl, eine einfache Konstruktion

Schritt 2  

Beim aufleimen der Leisten auf die Trägerplatten an der Rückenlehne, die erste und die achte, am Sitz die vorderste Leiste weglassen. Jetzt Zapfen und Aussparungen herstellen.

Bauplan Schaukelstuhl, eine einfache Konstruktion

Schritt 3  

Hier sehen Sie die verleimte Sitz und Rückenfläche, ebenso die Einzelteile. Alle Schraubenlöcher sind schon vorgebohrt.

 

 

Bauplan Schaukelstuhl, eine einfache Konstruktion

Schritt 4  

Rückenlehne mit Möbelverbindungs – Elementen und Spanplatten – Schrauben an den Seitenteilen befestigen. Auch Querstreben und Fußstütze erhalten so ihren Sitz.

Bauplan Schaukelstuhl, eine einfache Konstruktion

Schritt 5  

Dieses Bild verdeutlicht noch einmal genau die Befestigung der Rückenlehne an den Seitenteilen. Die fehlenden beiden Rückenleisten werden erst ganz zum Schluss auf die Trägerplatte aufgeleimt.

Bauplan Schaukelstuhl, eine einfache Konstruktion

Schritt 6  

Der fertige Rohling hat schöne weiche Konturen. Wenn Sie ihn naturbelassen wünschen, genügt ein zweifacher Klarlack auftrag mit Zwichenschliff

Bauplan Schaukelstuhl, eine einfache Konstruktion

Bauplan Schaukelstuhl, eine einfache Konstruktion

Bauplan Schaukelstuhl, eine einfache Konstruktion

 

Weitere Baupläne

1 Bauplan Automobil als Wandschmuck, Holzmodell

2 Bauplan Hausbar, Zimmerbar für Genießer

3 Bauplan Zusammensteckbarer Tisch mit 4 Seitenteilen

Blumenkasten – Bauanleitung zum selbst bauen

5 Sitznische mit Stauraum, Bauanleitung Schritt für Schritt

Schreibe einen Kommentar