Heizkörper anstreichen, Neuanstrich von Heizkörpern

Heizkörper anstreichen, die Metalloberflächen müssen frei sein von Rost und Schmutz, für den Neuanstrich muss der Heizkörper ausgekühlt sein

Heizkörper anstreichen. Die Metalloberflächen müssen frei sein von Rost, anderen Korrosionsprodukten, Schmutz und Fett. Dann wird ein Primer oder gleich eine korrosionsschützende Grundbeschichtung aufgetragen.

Heizkörper anstreichen, Neuanstrich von Heizkörpern

Heizkörper anstreichen

Nach Durchtrocknen und Schleifen folgen dann mehrere Zwischenanstriche; außen ebenfalls mit korrosionsschützenden Farben, innen kann man die Schichten bereits mit der Deckfarbe ausführen. Auf Metall wird oft mit tropffreien Dickbeschichtungsmitteln gearbeitet. Man spart auf diese Weise mehrere Zwischenanstrich-schichten und braucht sich keine Sorgen zu machen, dass Tropfnasen entstehen.

 

Heizkörper anstreichen

Für den Neuanstrich muss der Heizkörper unbedingt ausgekühlt sein. Ideal für solche Arbeiten ist daher die heizfreie Periode. Zunächst steht die gründliche Reinigung an. Fett und Schmutz sind zu entfernen, anschließend gehört der Altanstrich abgeschliffen bzw. angeraut. Roststellen müssen Sie mit Schleifpapier vorbehandeln. Freigelegte Stellen sind mit einem Antirostgrund zu präparieren. Kanten und schwierigere Stellen sind zuerst mit einem Pinsel vorzustreichen.

Am besten eignet sich ein wasserverdünnbarer Heizkörper – Acryllack. Er trocknet schnell, ist lösemittelarm und strapazierfähig. Danach können Sie die Fläche mit einem Farbroller streichen. Führen Sie dabei die Rolle quer zum Rippenverlauf. Bei einer hellen Farbe ist ein Zweitanstrich zu empfehlen. Rippenkanten sind mit dem Pinsel zu streichen, der dem Rippenverlauf entsprechend von unten nach oben geführt wird.

Heizkörper anstreichen, Neuanstrich von Heizkörpern

Antirostgrund  

Präparieren mit Antirostgrund

Heizkörper anstreichen, Neuanstrich von Heizkörpern

Heizkörper vor dem Streichen reinigen

Vor dem Streichen müssen Heizkörper gereinigt und angeraut werden

Heizkörper anstreichen, Neuanstrich von Heizkörpern

Anstrich quer  

Anstrich quer zum Rippenverlauf

 

Tipp

Wenn Sie Ihre Heizkörper streichen, müssen Sie darauf achten, die Ventile besonders sorgfältig abzukleben, damit sie durch den Anstrich nicht verstopfen!

Heizkörper anstreichen, Neuanstrich von Heizkörpern

Zweitanstrich  

Zweitanstrich von oben nach unten

 

Weitere Seiten zum Thema Lackieren

1 Lackieren von Türen, größere Holzflächen streichen

2 Holztüren Lackieren, Vorstreichen und endlackieren

Fassadenanstrich, Fassadenfarben haften fast überall

Schreibe einen Kommentar