Heizungsrohr – Problem, eine elegante Lösung

Eine elegante Lösung für das Heizungsrohr – Problem, die aus dem Boden kommen und somit von unten an die Heizkörper anschließen

Heizungsrohr – Problem. Heizkörperrohre werden von den Installateuren leider meist immer noch so verlegt, dass die Zu – und Ablaufstränge aus dem Boden kommen und somit von unten an die Heizkörper anschließen.

Heizungsrohr - Problem, eine elegante Lösung

Heizungsrohr – Problem

Dabei gibt es doch die bessere Alternative: Man verlegt die Rohre so, dass sie im Heizkörperbereich vom Boden in die Wand geführt werden und dann an entsprechender Stelle aus der Wand zum Heizkörper führen.

Vorteil: Man verlegt den Boden leichter und beim späteren Reinigen hat man stets freien Zugang unterm Heizkörper. Doch wenn, wie auch hier, die Rohre vom Boden her kommen, sollte man wenigstens eine elegante Lösung für die Bodenelemente finden. Hier erfahren Sie, wie man vorgeht, ohne dass dieser Bereich später als Flickschusterei auffällt. Rosetten decken dann die Öffnungen ab.

 

Heizungsrohr – Problem, eine elegante Lösung

Heizungsrohr - Problem, eine elegante Lösung

Forstner Bohrer  

An genau ausgemessener Stelle werden mit einem Forstner Bohrer (entsprechenden Durchmesser wählen) die Löcher ausgebohrt

Heizungsrohr - Problem, eine elegante Lösung

Keil heraus – sägen  

Dann sägt man von der wandseitigen Kante schräg auf die Bohrungen zu und trennt den Keil heraus. Den Steg dabei durchtrennen.

 

 

Heizungsrohr - Problem, eine elegante Lösung

Element positionieren  

Das Element wird nun positioniert. Die Rohre sollen keinen Kontakt haben und auch der Wandabstand muss gewährleistet sein!

Heizungsrohr - Problem, eine elegante Lösung

Keilstück einschieben  

Jetzt wird das Keilstück von hinten press eingeschoben (Kanten beleimen). Den leichten Versatz hinten verdeckt die Sockelleiste.

Schreibe einen Kommentar