Ockergelb auf weiß grundierter Wand mit Kalkfarbe streichen

Auf eine weiß grundierte Wand wird mit Kalkfarbe ein Anstrich in warmem Ockergelb aufgetragen, das gedämpfte, erdige Gelb wirkt wohltuend

Dieser Anstrich in Ockergelb eignet sich besonders für Wände mit altem Putz, die man andernfalls reinigen und neu streichen müsste. In Neubauten oder frisch renovierten Wohnungen kann man dieses Farbschema als Schlussbeschichtung über Putz, Gipskarton, Stuck oder Stein verwenden.

Ockergelb auf weiß grundierter Wand

Ockergelb auf weiß

Nur kalkechte Körperfarben sind zum Tönen von Kalkfarbe geeignet, wobei sich natürliche Erdfarben am besten bewährt haben. Bezugsquellen für bunte Kalkfarben findet man im Internet. Notieren Sie die verwendeten Mengen Färbemittel und mischen Sie die Farbe für jeden Anstrich neu.

Tonabweichungen lassen sich dabei trotzdem nicht ganz vermeiden, was aber der individuellen Gestaltung zugute kommt. Die besten Ergebnisse erzielt man mit bis zu vier Anstrichen. Der Gesamteindruck lässt sich variieren, indem man die einzelnen Anstriche nach dem Trocknen noch einmal mit der gleichen, aber mit Wasser verdünnten Farbe überstreicht, so dass der Anstrich insgesamt heller wirkt.

 

Für die Vorbereitung

  • Spachtelmasse
  • Weiße Kalkfarbe
  • Farbroller mit Lammfellwalze und Farbwanne
  • Nassschleifpapier mittlerer Körnung

 

Für den dekorativen Anstrich

  • Mit gelbem Ocker getönte Kalkfarbe
  • Schutzhandschuhe
  • Malerpinsel
  • Farbeimer
  • Schutzbrille
  • Staubmaske
  • Alte Zeitungen zum Entsorgen nicht verwendeter Farbe

Ockergelb auf weiß grundierter Wand streichen

Ockergelb Untergrund

Abgeplatzte Stellen oder Risse mit Spachtelmasse ausbessern. Nach dem Trocknen mit Sandpapier abschleifen, Staub, Schmutz und Reste alter Farbe abbürsten. Mit Roller und Pinsel zwei Anstriche aus weißer Kalkfarbe aufbringen.

Ockergelb auf weiß grundierter Wand streichen

Ockergelb Farbe Mischen

Die benötigte Menge Farbtünche nach Herstelleranweisung mischen. Das Pulver in kleinen Portionen dazugeben, bis die Pigmente sich vollständig gelöst haben und die Kalkfarbe eine sahnige Konsistenz annimmt. Bei der Arbeit mit Kalk und kalkechtem Pigmentpulver immer Handschuhe, Schutzbrille und Staubmaske tragen. Falls es zu direktem Kontakt mit der Haut kommt, unverzüglich mit Wasser abspülen.

Ockergelb auf weiß grundierter Wand streichen

Wand anfeuchten

Mit Kalkbürste oder Anstreichbürste und Wasser die Wand anfeuchten. Das erleichtert das Verstreichen der Farbe. Falls eine große Fläche bearbeitet wird, in Abschnitten anfeuchten und streichen.

 

 

Ockergelb auf weiß grundierter Wand streichen

Ockergelb Anstrich

Unmittelbar nach dem Anfeuchten mit dem Anstrich beginnen. Dazu einen Flächenstreicher geeigneter Größe verwenden. Nicht zu viel Farbe aufnehmen, möglichst gleichmäßig verstreichen. Zu dicker Farbauftrag kann nach dem Trocknen reißen und abblättern. Den jeweiligen Abschnitt immer in einem Durchgang streichen, denn jede nachträglich bearbeitete Stelle hinterlässt Flecken.

Ockergelb auf weiß grundierter Wand streichen

Wiederholen Sie den Vorgang

Mehrere Anstriche führen zu einem besseren Ergebnis. Wiederholen Sie den Vorgang nach nochmaligem Anfeuchten der Fläche. Falls Sie Farbe neu mischen müssen, kann es zu geringfügigen Tonabweichungen kommen. Trocknen lassen.

Ockergelb auf weiß grundierter Wand streichen

Behutsam über schleifen

Sollten einige Stellen zu dunkel geraten sein, die Farbe mit Schleifpapier behutsam überschleifen. Kalkfarbe kann Haut und Atemwege reizen. Deshalb das Einatmen von Schleifstaub vermeiden und während der Arbeit stets Schutzbrille und Staubmaske tragen.

Ockergelb auf weiß grundierter Wand streichen

Fläche hier und da aufhellen

Damit der Anstrich nicht zu gleichförmig wirkt, die Fläche hier und da aufhellen. Die Farbmischung mit Wasser verdünnen und ohne vorheriges Anfeuchten nach Belieben verstreichen. Von Nass nach Trocken streichen und Übergangsbereiche angleichen, damit ein einheitlicher Eindruck entsteht.

 

Weitere Seiten zum Thema Wandgestaltung

1 Lacklasur für die Wand, Rot in mehreren Schichten

2 Lapislazuli – Lasur mit Goldflitter, in mehreren Schichten

3 Wandfarbe Limettengrün, aus mehreren Farbschichten

4 Wickeltechnik, Positive – und Negative Wickeltechnik

5 Farben Konzepte bringen Leben in die Wohnung

Schreibe einen Kommentar