Treppenstufen fliesen, Fliesen sollten rutschsicher sein

Treppenstufen fliesen, Treppenstufen werden genauso verfliest wie andere Flächen, wählen Sie Fliesen, entsprechend der Beanspruchung

Treppenstufen fliesen: Treppenstufen werden im Prinzip genauso verfliest wie andere Flächen. Wählen Sie Fliesen, Kleber und Fugenmörtel entsprechend der zu erwartenden Beanspruchung der Treppe aus. Die Fliesen auf den Trittstufen sollten rutschsicher sein und nicht direkt auf den senkrechten Fliesen aufliegen.

Treppenstufen fliesen, Fliesen sollten rutschsicher sein

Treppenstufen fliesen

Auf die Kante von senkrecht verlegten Fliesen sollte nie getreten werden. Die mechanische Beanspruchung wäre zu groß. Wenn Sie diese Regel beachten, dann trifft die Belastung, die durch das Begehen der Treppe entsteht, nur die Auflageflächen der Trittstufen. Sie wirkt weder direkt noch indirekt auf die senkrechten Fliesen.

Treppenstufen fliesen

Treppenstufen fliesen, Fliesen sollten rutschsicher sein

Schnell aushärtender Mörtel  

Auf die Treppe wird ein schnell aushärtender mit Kunststoffdispersion veredelter Mörtel gleichmäßig aufgezogen.

Treppenstufen fliesen, Fliesen sollten rutschsicher sein

 

Senkrecht zuerst  

Die Fliesen, die senkrecht verlegt werden, müssen zuerst gesetzt werden.

Treppenstufen fliesen, Fliesen sollten rutschsicher sein

Trittstufen verlegen  

Erst die senkrechten Fliesen der unteren und der nächsthöheren Treppenstufe setzen, dann die Trittstufen (Auftritte) verlegen.

Treppenstufen fliesen, Fliesen sollten rutschsicher sein

Fertige Treppe  

So sieht die fertige Treppe aus. Sie muss jetzt nur noch verfugt werden.

 

Weitere Seiten zum Thema Fliesen

Konsole aus Fliesen im Bad selber bauen, Bauanleitung

2 Fliesen im Dünnbettverfahren verlegen, so wird’s gemacht!

Schreibe einen Kommentar