Verstopfte Dachrinne reinigen, Verstopftes Fallrohr

Verstopfte Dachrinne reinigen, läuft eine Dachrinne über kann das an einer Verstopfung in der Rinne oder dem Fallrohr liegen

Verstopfte Dachrinne reinigen. Läuft eine Dachrinne über oder fließt Wasser aus dem Fallrohr, kann das an einer Verstopfung in der Rinne oder dem Fallrohr liegen. In diesem Fall zuerst einmal die Rinne mit einer Pflanzkelle reinigen.

Verstopfte Dachrinne reinigen, Verstopftes Fallrohr

Verstopfte Dachrinne reinigen, Verstopftes Fallrohr

Dabei sollten Sie darauf achten, dass kein grober Schmutz in das Fallrohr gelangt. Deshalb den Schmutz vom Fallrohr weg entfernen. Danach einen Eimer Wasser durch die Rinne gießen und überprüfen, ob das Wasser schnell abfließt.

Dadurch stellen sich unter Umständen noch weitere Mängel wie etwa undichte Stellen heraus. Bei Metallrinnen die Rinne nach dem Trocknen innen mit Bitumenfarbe streichen.

 

Verstopfte Dachrinne reinigen

Verstopfte Dachrinne reinigen, Verstopftes Fallrohr

Groben Schmutz aus einer Rinne entfernen  

Beim Reinigen der Rinne vom Fallrohr weg arbeiten. Pflanzkelle oder – noch besser – einen selbstgemachter Schaber aus fester Pappe oder Sperrholz in Dachrinnen form verwenden.

 

Verstopftes Fallrohr

Einen Eimer oder anderen Behälter unter das Fallrohr stellen, damit der sich lösende Schmutz nicht in den Gully gelangt und dort zur Verstopfung führt. Den Einlaufbogen reinigt man am besten mit einer Rohrreinigungsspirale, oder man montiert ihn komplett ab. Die Innenseiten gerade verlaufender Fallrohrteile können auch mit einem Stock, an den ein mit einem Lappen umwickelter Stein befestigt ist, gereinigt werden. Nach dem Reinigen gründlich mit Wasser nachspülen.

Verstopfte Dachrinne reinigen, Verstopftes Fallrohr

Den Einlaufbogen reinigen  

Mit einer Rohrreinigungsspirale versuchen, die Verstopfung zu lösen. Vorher einen Eimer unter das Fallrohr stellen, in dem der sich lösende Schmutz aufgefangen wird.

 

Durchhängende Rinnen

Senkt sich eine Dachrinne an einer Stelle, kann das Wasser nicht mehr vollständig ablaufen. Meist liegt es daran, dass sich die Befestigungsschrauben durch Korrosion gelockert haben. In diesem Fall werden diese einfach durch neue Befestigungsschrauben ersetzt. Dazu müssen je nach Dachrinnenart die Rinnenhaken ausgetauscht oder neue Löcher für die Schrauben gebohrt werden.

Verstopfte Dachrinne reinigen, Verstopftes Fallrohr

Eine halbrunde Dachrinne neu befestigen  

Die alten Schrauben mit einer Metallsäge durchtrennen und die alten Rinnenhaken entfernen. Die Ersatzrinnenhaken mit neuen Befestigungsschrauben anbringen.

 

Weitere Seiten zum Thema Dach Arbeiten

1 Dachfenster Selbsteinbau Teil 1 Einbau von Dachfenstern

Schreibe einen Kommentar