Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Einbau einer Haustür, Drücker – und Schlossmontage und Einbau des Rahmens und einhängen der Tür, Haustüren gibt es heute in jedem Baumarkt

Einbau einer Haustür. Formschöne, stabile und sichere Haustüren gibt es heute in jedem Baumarkt. Das hier gezeigte Modell hat ein verglastes Seitenteil, damit der Flur ausreichend Tageslicht bekommt.

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Einbau einer Haustür

Der Rahmen des montagefertig gelieferten Elements besteht aus thermisch getrennten Drei-Kammer-Aluminium-Profilen von 60 mm Bautiefe und weißer pulverbeschichteter Oberfläche.

Das bis auf ein rautenförmiges Fenster geschlossene Türblatt hat eine Kunststofffüllung mit wärmedämmendem Hartschaumkern. Für einen guten Einbruchschutz der neuen Haustür sorgen auf der Bandseite zwei stabile dreidimensional verstellbare Scharniere.

Zusätzlich findet sich dort ein so genannter Sicherheitsbolzen. Der bei geschlossener Tür in eine entsprechende Aussparung des Rahmens greift. Die Bandseite ist durch diese konstruktiven Maßnahmen an drei Punkten gesichert.

Auf der Schlossseite der Tür sorgen ein geprüftes Schloss mit aufbohrgeschütztem Zylinder und stabilen Außenbeschlägen für die notwendige Sicherheit. Das Element kann gegen Aufpreis mit einer Mehrfachverriegelung versehen werden. Dann greifen mehrere Riegel in entsprechende Fallen des Rahmens.

 

Aufhebelversuche haben bei einer so gut gesicherten Tür kaum eine Chance.

Wer noch mehr tun will. Kann auf geprüfte Sicherheitstüren zurückgreifen, die von unabhängigen Prüfinstituten auf ihren Einbruchschutz untersucht wurden.

Nach DIN 18103 geprüfte einbruchhemmende Sicherheitstüren gibt es in drei Sicherheitsklassen: ET1 (schützt vor körperlicher Gewalt, z. B. Eintreten oder Eindrücken). ET2 (schützt zusätzlich gegen einfache Hebelwerkzeuge) und ET3 (schützt gegen Hebel – und Schlagwerkzeuge).

Die hier gezeigte Haustür wird in sieben Modellvarianten jeweils in den Normgrößen 1000 x 21000 mm bzw. 1100 x 2100 mm angeboten. Darüber hinaus gibt es Maß Anfertigungen im Breitenbereich von 950 bis 1200 mm und in individuellen Höhen zwischen 2000 und 2300 mm. Für Rundum-Dichtigkeit und einen besonders guten Schallschutz sorgen dauerelastische, doppelte Anschlagdichtungen und eine zusätzliche Dichtung im Schwellenbereich.

 

Montageset zum Einbau einer Haustür

Das Montageset umfasst neben dem Türblatt und einem möglicherweise gewünschten Seitenteil alle Beschläge wie auch das Befestigungsmaterial. Außer dem üblichen Werkzeug wie Zollstock, Hammer, Schraubendreher etc. sind vor allem eine gute Schlagbohrmaschine oder ein Bohrhammer unverzichtbar.

Für die Verankerung der am Rahmen befestigten Laschen im Mauerwerk müssen die erforderlichen Löcher gebohrt werden.

Nach der Befestigung des Rahmens wird das Türblatt in die Scharniere eingehängt. Dann gilt es, die dreidimensional justierbaren Bänder so auszurichten, dass die Tür sauber schließt.

 

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Drücker – und Schlossmontage

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Zylinderrosette anschrauben  

Zuerst schraubt man die Zylinderrosette an der Außenseite der Tür an. Dieser Beschlag bietet der Zylinderabdeckung den notwendigen Halt

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Zylinder einschieben  

Von der Innenseite des Türblatts wird der Zylinder eingeschoben. Hier wurde ein hochwertiges VdS-geprüftes Produkt mit Aufbohrschutz verwendet

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Zylinder festschrauben  

Befindet sich der Schließzylinder in seiner richtigen Position, wird er durch eine lange Schraube von der Stirnseite des Türblatts her festgeschraubt

 

 

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Einbau einer Haustür, Kunststoffabdeckung aufstecken  

Auf der Innenseite umfasst eine Kunststoffabdeckunq den Zylinder. Dieses Teil steckt man einfach auf. Es wird durch einen Clip-Mechanismus gehalten

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Kunststoffgriff  

Der Kunststoffgriff für die Türaußenseite hat zwei lange Befestigungszylinder, die man nun durch die dafür vorgesehenen Bohrungen des Türblatts steckt

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Befestigungsschrauben eindrehen  

An ihren Enden haben die Zylinder des Türaußengriffs jeweils ein Innengewinde. Dort werden von innen die zugehörigen Befestigungsschrauben eingedreht

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Innensechskantschrauben anziehen  

Man zieht die langen Innensechskantschrauben fest an. Weiße Kunststoffkappen decken zuletzt die beiden Befestigungsschrauben ab

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Sockel für den innenseitigen Türdrücker  

Oberhalb der Schlossrosette wird nun der Sockel für den innenseitigen Türdrücker aufgeschraubt. Seine Grundplatte hat zwei Bohrung

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Kunststoffabdeckung aufschieben  

Um die Grundplatte mit den beiden Schraubenköpfen zu verdecken, schiebt man danach eine Kunststoffabdeckung auf, die bei festem Druck einrastet

 

Einbau einer Haustür

Einbau des Rahmens und einhängen der Tür

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Dichtungsstreifen  

Ein selbstklebender Dichtungsstreifen aus Schaumstoff sorgt für einen winddichten Anschluss des Türrahmens am Mauerwerk der Laibung

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Anker verschrauben  

Stabile Ankerlaschen sorgen für die Verbindung zum Mauerwerk. Jeweils drei Anker werden am Profil der beiden senkrechten Rahmenteile verschraubt

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Rahmen in die Öffnung stellen  

Um den vorbereiteten Rahmen in die Öffnung zu stellen und auszurichten, braucht man einen Helfer. Dann markiert man die Befestigungspunkte der Anker

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Schlitze meißeln  

Damit die Anker ins Mauerwerk eingelassen werden können, meißelt man Schlitze in die bereits verputzten Innenwände. Die Anker werden dann umgebogen

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Exakte Einbauhöhe finden  

Um die exakte Einbauhöhe für die Haustür zu finden, orientiert man sich an zwei Meterrissen, die zuvor rechts und links an der Laibung markiert worden sin

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Ausrichten  

Zum Ausrichten wird der Rahmen auf Steine gesetzt und so unterkeilt, dass die Markierungen an Rahmen und Mauerwerk auf gleicher Höhe sind

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Dübellöcher herstellen  

Seitlichen Halt bekommt der Rahmen durch Holzkeile. Dann bohrt man durch die Ankerlaschen ins Mauerwerk der Laibung, um die Dübellöcher herzustellen

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Kunststoffdübel in die Montagebohrungen stecken  

Anschließend werden die mitgelieferten 10-mm-Kunststoffdübel in die Montagebohrungen gesteckt. Vorher das Bohrmehl mit einem Strohhalm ausblasen

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Nochmals ausrichten  

Den Türrahmen jetzt nochmals genau lotrecht ausrichten und in seiner korrekten Position mit Keilen fixieren. Dann dreht man die Schrauben ein

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Schlitze verputzen  

Ist der Rahmen fest verschraubt, verputzt man die Schlitze der sechs Ankerlaschen. Das vorbereitete Türblatt kann jetzt in die Scharniere gehängt werden

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Tür nachjustieren  

Fast immer muss man die Tür nachjustieren. Bis sie rundum gleichmäßigen Abstand zum Rahmen aufweist und sich leichtgängig öffnen und schließen lässt

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Tür seitlich ausrichten  

Inbusschrauben halten die Bänder der Scharniere am Rahmen. Wenn man diese Schrauben ein wenig löst, kann die Tür seitlich ausgerichtet werden

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Weitere Verstellmöglichkeit  

Wenn man die Abdeckkappe unter dem Scharnier entfernt, ergibt sich eine weitere Verstellmöglichkeit: eine Schraube, die das Türblatt anhebt oder senkt

Einbau einer Haustür, Montageanleitung

Abstand zwischen Tür und Rahmen verändern  

Auch der Abstand zwischen Tür und Rahmen lässt sich verändern. Man muss das Blatt dazu aushängen und die Lagerbuchse am Scharnier verdrehen.

 

Weitere Praktische Tipps

1 Platzgewinn durch Schiebetüren, Falttüren, Harmonikatüren

2 Innentür einbauen, Türzarge und Sicherheitstür einbauen

3 Türreparaturen, Ausbesserungsarbeiten und Reparaturen

Schreibe einen Kommentar